3 Möglichkeiten, Lebensmittel Zu Vermeiden, Die Ihren Schlaf Stören

Es gibt viele einfache Ernährungsumstellungen, die Sie vornehmen können, um besser zu schlafen. Vermeiden Sie bestimmte Lebensmittel, die den Schlaf stören, wie fettes Fleisch, Lebensmittel mit hohem Wassergehalt und schwer verdauliche Speisen. Erstellen Sie Essgewohnheiten, die einen gesunden Schlafzyklus fördern, wie die Vermeidung von Koffein, Alkohol und schweren Mahlzeiten vor dem Schlafengehen. Wenn Sie vor dem Schlafengehen hungrig werden, wählen Sie leichte, gesunde Snacks wie eine Banane oder einfaches, angereichertes Müsli.

Vermeidung bestimmter Lebensmittel

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Bleiben Sie weg von rotem Fleisch. Rotes Fleisch, wie ein Steak oder ein Burger, kann für deinen Körper schwer verdaulich sein, was das Einschlafen erschwert. Sobald Sie eingeschlafen sind, wird Ihr Körper hart arbeiten, um diese schwere Mahlzeit abzubauen, sodass Sie eher während der Nacht aufwachen.

Auch rotes Fleisch enthält gesättigte Fettsäuren. Studien zeigen, dass der Verzehr von zu viel gesättigtem Fett die Schlafqualität beeinträchtigen kann, wodurch Sie sich müde und gereizt fühlen.

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Vermeiden Sie nachts scharfe oder fettige Speisen. Fettige und scharfe Speisen sind schwerer verdaulich, was den Schlaf verzögert. Scharfes Essen verursacht auch Sodbrennen und Sodbrennen, was Sie am Einschlafen hindert und die Qualität Ihres Schlafs beeinträchtigt.

Der Positionswechsel – vom Sitzen oder Stehen zum Liegen – kurz nach dem Essen von etwas Scharfem kann zu Sodbrennen oder Sodbrennen führen.

Denken Sie daran, dass Zitrusfrüchte und Säfte auch schlafstörendes Sodbrennen verursachen können.

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Nix die Bohnen oder Lebensmittel auf Bohnenbasis. Bohnen sind schwer verdaulich und können Blähungen und Blähungen verursachen. Darüber hinaus sind viele Lebensmittel auf Bohnenbasis, wie Chili, oft scharf, was zu störendem Sodbrennen und saurem Reflux führt.

Chili hat typischerweise eine Komponente aus rotem Fleisch, was es für Ihren Schlafzyklus doppelt störend macht.

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Heben Sie Ihr Gemüse für den Tag auf. Gemüse ist großartig für Ihre allgemeine Gesundheit, aber es direkt vor dem Schlafengehen zu essen, kann einen guten Schlaf stören. Sellerie, Gurken und Radieschen haben einen hohen Wassergehalt, der Sie mitten in der Nacht für eine Toilettenpause aufstehen lässt.

See also  4 Möglichkeiten, Ihren Körper Mit Essen Fit Zu Halten

Tomaten enthalten die Aminosäure Tyramin, die das Gehirn dazu veranlasst, Noradrenalin freizusetzen, ein Stimulans, das den Schlaf verzögert.

Brokkoli, Blumenkohl und Rosenkohl sind ballaststoffreiche Lebensmittel, die Ihr Verdauungssystem hart arbeiten lassen und einen erholsamen Schlaf verhindern.

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Halten Sie Ihr Verlangen nach Schokolade in Schach. Jede Schokolade enthält Koffein, das Sie davon abhält, einzuschlafen, wenn es zu kurz vor dem Schlafengehen gegessen wird. Je dunkler die Schokolade, desto mehr Koffein enthält sie. Ein einzelnes Stück dunkle Schokolade kann etwa ein Viertel so viel Koffein enthalten wie eine Tasse Kaffee!

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Begrenzen Sie Ihre nächtliche Zuckeraufnahme. Schokoladenfreie zuckerhaltige Snacks sind genauso störend, also halten Sie sich von Gummibonbons, Keksen und anderen Leckereien fern. Erfrischungsgetränke können, auch wenn sie koffeinfrei sind, viel Zucker enthalten, also solltest du auch diese vor dem Schlafengehen vermeiden. Die Spitzen in Ihrem Blutzucker verzögern den Schlaf und erschweren das Durchschlafen.

Wenn Sie vor dem Schlafengehen einen heißen Tee trinken, versuchen Sie, keinen Zucker hinzuzufügen.

Erstellen der besten Essgewohnheiten

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Synchronisieren Sie Ihre Ess- und Schlafzyklen. Wenn es darum geht, einen normalen zirkadianen Rhythmus herzustellen, gehen Ihre Ess- und Schlafzyklen Hand in Hand. Versuchen Sie, jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen, aufzuwachen und Ihre erste Mahlzeit zu sich zu nehmen. Essen Sie den Rest des Tages alle fünf Stunden.

Wenn Sie Ihren Schlaf- und Esszyklus synchron halten, wird dies dazu beitragen, die Cortisolproduktion Ihres Körpers zu regulieren, die die Energieproduktion, Ihr Immunsystem und viele andere Körperfunktionen steuert.

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Essen Sie mindestens drei Stunden vor dem Schlafengehen zu Abend. Eine große Mahlzeit mit vielen verschiedenen Bestandteilen ist sowohl für Ihren Schlafzyklus als auch für Ihren Stoffwechsel schlecht. Versuchen Sie, früher am Abend oder mindestens drei Stunden vor dem Schlafengehen zu Abend zu essen. Wenn Sie zu Sodbrennen oder saurem Reflux neigen, verringern Sie die Gewürzmenge Ihres Abendessens, um einen erholsameren Schlaf zu gewährleisten.

See also  Health Benefits Of Cashews

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Versuchen Sie, nicht hungrig ins Bett zu gehen. Eine große Mahlzeit kann den Schlaf verzögern oder stören, aber ein hungriger Magen kann zu ablenkend sein, um etwas Schlaf zu bekommen. Geben Sie Ihr Bestes, um Ihre Ess- und Schlafzyklen aufeinander abzustimmen, damit Sie kurz vor dem Schlafengehen nicht hungrig sind. Wenn Sie vor dem Schlafengehen hungrig werden, wählen Sie einen leichten, gesunden Snack, wie eine Banane oder angereichertes, zuckerarmes Müsli.

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Vermeiden Sie Koffein vier bis sechs Stunden vor dem Schlafengehen. Halten Sie sich nachts von Kaffee, koffeinhaltigen Tees und alkoholfreien Getränken fern. Denken Sie daran, dass Schokolade auch viel Koffein enthält. Wenn Sie vor dem Schlafengehen gerne Tee trinken, achten Sie darauf, dass es sich um einen koffeinfreien Kräutertee handelt.

Einige Medikamente enthalten auch Koffein, also überprüfen Sie die Etiketten Ihrer Medikamente oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Überspringen Sie die Schlummertrunk. Alkohol kann Sie schläfrig machen, aber er stört tatsächlich den Schlaf. Das Trinken vor dem Schlafengehen verringert die Schlafqualität und ist mit Albträumen und nächtlichem Schwitzen verbunden. Alkohol regt auch das Wasserlassen an, sodass es wahrscheinlicher ist, dass Sie mitten in der Nacht mit einer vollen Blase aufwachen.

Auswahl von Lebensmitteln, die den Schlaf fördern

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Iss eine Banane und andere leichte, gesunde Snacks. Wenn Sie vor dem Schlafengehen hungrig sind, hilft ein leichter, nahrhafter Snack, den knurrenden Magen loszuwerden, ohne dass dies negative Auswirkungen auf Ihren Stoffwechsel hat. Bananen beispielsweise enthalten Tryptophan und Magnesium, die beide die Entspannung fördern.

Andere gute Snackoptionen sind Nüsse, Samen und Käse.

See also  Health Benefits Of Dark Chocolate

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Wählen Sie Sauerkirschen oder Kirschsaft. Kirschen enthalten Melatonin, ein natürliches Schlafhormon. Versuchen Sie, vor dem Schlafengehen ein Glas Kirschsaft zu trinken. Sie können Ihren eigenen Saft entsaften oder sich für eine im Laden gekaufte Option entscheiden, die keinen Zuckerzusatz enthält.

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Trinken Sie ein warmes Getränk. Ein Glas warme Milch zur Förderung einer guten Nachtruhe ist nicht nur ein Mythos. Milch enthält Tryptophan, Magnesium und Kalzium, die alle die Entspannung fördern. Ein warmes Getränk kann auch eine beruhigende Wirkung haben, aber denken Sie daran, dass Sie vor dem Schlafengehen nicht zu viel Flüssigkeit zu sich nehmen wollen oder vielleicht eine nächtliche Toilettenpause brauchen.

Ein heißer Kräutertee ist eine gute Option, besonders wenn Sie Probleme haben, Milch zu verdauen. Stellen Sie einfach sicher, dass die Schachtel als koffeinfrei gekennzeichnet ist. Probieren Sie Kräutertees wie Kamille oder Pfefferminze, um einen guten Schlaf zu fördern.

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Ziehe Müsli, Quinoa oder andere komplexe Kohlenhydrate in Betracht. Angereichertes Getreide wie Weizenschrot enthält komplexe Kohlenhydrate, die Ihr Körper leicht und langsam verdaut. So füllen Sie Ihren Bauch bis zum Frühstück, ohne dass Sie sofort einen Energieschub bekommen. Andere Beispiele für komplexe Kohlenhydrate sind Quinoa, Gerste und Buchweizen.

Achte darauf, dass Müsli, das du vor dem Schlafengehen isst, wenig Zucker enthält.

Sie können auch versuchen, ein paar Vollkorncracker zu naschen.

Vollkornnudeln sind Quellen für komplexe Kohlenhydrate, aber überspringen Sie die saure Tomatensauce. Wenn Sie Pasta als nächtlichen Snack wählen, versuchen Sie es mit schlaffördernden Kräutern wie Salbei und Basilikum.

3 Ways to Avoid Foods That Disrupt Your Sleep

Probieren Sie eine Schüssel mit normalem Reis. Ähnlich wie komplexe Kohlenhydrate ist Reis relativ leicht verdaulich. Es hat jedoch einen hohen glykämischen Index, sodass Ihr Körper es langsam abbaut. Das bedeutet, dass Sie keinen Blutzuckeranstieg bekommen, der Ihren Schlaf stören könnte.

You May Also Like

About the Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.